Ausbildung
SEELENRÜCKHOLUNG

Modul 2 des Lehrgangs SEELENREGULIERUNG

Die Ausbildung Seelenrückholung nach OMNITAK ist weltweit noch einzigartig und wurde von mir über Jahre entwickelt. Diese einfache und wirkungsvolle Methode um einen Seelenverlust zu regulieren,  unterscheidet sich klar von einer üblichen herkömmlichen schamanischen Seelenrückholung. Dabei wird mit den Seelenanteilen kommuniziert, die für alle Anwesenden hörbar antworten. Diese neue Methode der Seelenrückholung verschafft dir einen Vorsprung unter deinen Mitbewerbern.

MIT SEELENANTEILEN

KOMMUNIZIEREN

Seelenanteile eines Menschen können im Laufe des Lebens abhandenkommen,
sie können sprichwörtlich „verloren“ werden. Diese verlorenen Seelenanteile
fliehen mit ihrem Leid aus einer untragbaren Situation, um sich in Sicherheit zu bringen, und ermöglichen dadurch dem Rest der Seele in einer emotionalen Notsituation das Überleben. Diese geflüchteten Seelenanteile spalten sich meistens bei einem Trauma oder in einem
Schockzustand vom Hauptteil der inkarnierten Seele eines Menschen ab, es
entsteht der sog. Seelenverlust oder auch Seelenanteilverlust.

 

Bei einer Seelenrückholung nach OMNITAK können diese abgespaltenen Seelenanteile
aktiv angesprochen werden, es kann dann eine Seelenrückholung über einen Dialog stattfinden.

 Dabei ist es möglich, mit ihnen zu sprechen und einen hörbaren Dialog mit ihnen zu führen.

 

Große Veränderungen sind nach einer Seelenrückholung möglich, da wieder

die volle Seelenkraft und Seelenenergie zur Verfügung steht. Auch die

positiven Fähigkeiten und Emotionen stehen wieder zur Verfügung,

die der Seelenanteil damals mitgenommen hat und nun wieder zurückbringt -

das Leben wird nach einer Seelenrückholung sprichwörtlich zur Freude!